Kaiserlift

Naturerlebnis Kaisergebirge - Faszination Bergwelt

Majestätische Gipfel. Schroff. Erhaben. Ein Gebirgsmassiv in allen erdenklichen Grautönen umrahmt von Wäldern und Almen. Das entfernte Klingen der Kuhglocken mischt sich mit dem Surren eines Käfers. Eine malerische Idylle auf 1.265 Metern inmitten des Naturschutzgebietes Zahmer und Wilder Kaiser. Ein Ausflugsziel für Genusswanderer, Familien und passionierte Bergsteiger gleichermaßen. Unberührte Natur, durch die über 1.000 bestens beschilderte Wanderkilometer führen, bequem erreichbar mit dem Kaiserlift Kufstein. Traditionelle Hütten laden zur Rast, Bewusstseinsplätze zum Innehalten. Aussichtsreich. Abenteuerreich.

Auf einen Blick

  • Kaiserlift täglich 08.30 - 16.30 Uhr
    1. Mai - 31. Oktober 2018
  • Aktuell: -6°C
  • 15 bewirtschaftete Hütten
  • 1.000 km Wanderwege

Ihr persönlicher Kontakt für

Naturerlebnis Kaisergebirge

Gabi Markl

Deutsch / English

+43 5372 62207

g.markl@kufstein.com

Geführte Entdeckungen

Den Geheimnissen des Kaisers auf der Spur. Nicht einfach wandern, vielmehr die Facetten des Naturerlebnisses Kaisergebirge erleben. Kräuter. Tiere. Pflanzen. Qigong. Die 17 verschiedenen, geführten Wanderungen mit Experten vom Verein Natopia, der Jägerschaft, den Österreichischen Bundesforsten und der Universität Innsbruck ermöglichen neue, ungeahnte Einblicke in das Naturschutzgebiet. Von Mai bis Oktober kostenlos den Kaiser entdecken, beobachten, erforschen.

Programm ansehen

Panoramakarte Natur-erlebnis Kaisergebirge

Die ganze Vielfalt des Wanderparadies Kaisergebirges entdecken. Über 1.000 Wanderkilometer. Alpine Steige. Genüssliche Wege. Herausfordernde Touren. Gemütliche Familienwanderungen. Die Panoramakarte ist die Schatzkarte zu grenzenlosen Wanderfreuden.

Download

3Fakten über das Kaisergebirge

  • Geschützt: Seit 1963 ist das Kaisergebirge als Naturschutzgebiet ausgewiesen.
  • Wunschlos: Über 1.000 Wanderkilometer lassen jedes Wandererherz höher schlagen.
  • Energiereich: Natürliche Kraftplätze laden zum Innehalten und Energie tanken.

Geschichten hinter den Geschichten - Blog Kufsteinerland:

  • Mit dem Kaiserlift auf das Brentenjoch

    Mit dem Kaiserlift auf das Brentenjoch

    20 Minuten schweben. Von der Festungsstadt Kufstein aus nach oben. Über Almwiesen und Baumwipfel bis hinauf auf 1.200 Meter zur Bergstation Brentenjoch, hinein in das Naturerlebnis Kaisergebirge. Mehr als 1.000 Wanderkilometer hin zu traditionellen Hütten, hinauf auf majestätische Gipfel machen das Bergerlebnis zum Genuss. Kulinarik aus der Region, direkt von der Alm. Kraft- und Bewusstseinsplätze. Kulturerlebnisse umgeben von dem einzigartigen Naturschutzgebiet.

    Details
  • Traditionelle Hüttenromantik

    Traditionelle Hüttenromantik

    Brauchtum. Tradition. Eingebettet in saftige Almwiesen. Umrahmt von dichten Wäldern und atemberaubenden Gipfeln. Erreichbar über idyllische Wege. Umgeben von der Ruhe der Natur. Urige Almhütten und traditionelle Berggasthöfe verwöhnen mit kulinarischen Genüssen aus der Region, bezaubern mit Ausblicken auf den Wilden und Zahmen Kaiser, die Bergwelt des Kufsteinerlandes.

    Details
  • Kraft- und Bewusstseinsplätze

    Kraft- und Bewusstseinsplätze

    Energie tanken umgeben von der Tiroler Naturlandschaft. Innehalten. Spüren. Die Welt inmitten der Berge intensiv erleben. Fünf Standorte, jeder für sich besonders, wurden zum bewussten Wahrnehmen und Erfahren des Naturschutzgebietes gestaltet. Das Kaisergebirge ringsum als Ruhepol und Kraftplatz.

    Details
  • In den Morgen hinein wandern

    In den Morgen hinein wandern

    Tau auf den Almwiesen. Nebelschwaden. Sonnenaufgänge hoch über dem Tal erleben. An jeden 6. eines Monats wird der Morgen im Naturerlebnis Kaisergebirge zum Abenteuer. Um sechs Uhr früh nimmt der Kaiserlift an diesem Tag seinen Betrieb auf. Yoga am Berg (bitte eine Matte mitbringen) oder eine morgendliche Naturführung vertiefen ab sieben Uhr früh das Erlebnis im Naturschutzgebiet.

    Details
  • Österreichs schönster Platz - Das Kaisertal

    Österreichs schönster Platz - Das Kaisertal

    Ein Tal nur über Stufen erreichbar. 282 Treppen nach oben, hinein in ein malerisches Idyll. Traditionelle Hütten. Rauschende Bäche tief unten in Schluchten. Dichte Wälder. Saftige Almwiesen. Im Jahr 2016 wurde das Kaisertal im Rahmen der Initiative „9 Plätze – 9 Schätze“ zum schönsten Platz Österreichs gewählt. Nur 35 Menschen leben hier inmitten der kaiserlichen Natur, umgeben von der majestätischen Tiroler Bergwelt.

    Details
  • Auf Zeitreise gehen am Geologiepfad

    Auf Zeitreise gehen am Geologiepfad

    Neun Stationen rund um die Entstehung des Kaisergebirges. Anschauliche Geologie. Faszinierende Einblicke in den Berg. Vom Meer mitten in den Bergen über den Wandel der Kontinente. Wachsende Gipfel. Das Gesicht der Erde. Mit spannenden Erzählungen und interessanten Erklärungen entführt ein Geologe in die Welt unter unseren Füssen.

    Details
  • Das Kaisergebirge - Geschützte Schönheit

    Das Kaisergebirge - Geschützte Schönheit

    Mächtige Felsen. Saftige Almwiesen. Majestätische Gipfel. Idyllische Wälder. Ruhe und Stille für unvergessliche Augenblicke. Im Jahr 1963 wurde das Kaisergebirge als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Das Gebiet von rund 10.200 ha wurde vor exzessiver Erschließung bewahrt für ein unberührtes Naturerlebnis mitten im Kufsteinerland.

    Details

Das Naturerlebnis Kaisergebirge auf Facebook

Folge uns

 

am 31.10.2017

Heute ist der Kufsteiner Kaiserlift am letzten Tag in Betrieb, bevor er in die verdiente Winterpause geht. Am 1. Mai 2018 geht´s dann wieder weiter. Sylvia Dreher, Bloggerin des Tourismusverbandes, hat heuer einen Blick hinter die Kaiserlift-Kulissen geworfen ... über nachstehenden Link geht´s zu ihrer Story.

Artikel lesen

 

am 23.10.2017

Die letzten Führungen 😥 der Kaiserlift ist noch bis 31. Oktober in Betrieb und die letzten Themenführungen stehen noch am Programm: Donnerstag: Qi Gong und Wandern, Kraft tanken durch fernöstliche Übungen Samstag: Geocachen, ein Abenteuer für die ganze Familie Dienstag 31.10. Natur im Visier, ausgerüstet mit Lupe und Fernglas geht es auf Spurensuche.🧐 Wir freuen uns euch mit in die Natur zu nehmen ⛰️. Bitte um Anmeldung beim Infobüro Kufstein.

Artikel lesen

 

am 09.10.2017

Die letzten Führungen für 2017 😥 Für alle Naturliebhaber, für heuer stehen die letzten 10 KOSTENLOSEN Themenführungen an. Nützt die letzten Sonnentage noch aus und freut euch auf spannende Naturthemen im Oktober. Termine und Informationen findet ihr auf http://www.naturerlebnis-kaisergebirge.at oder beim TVB Kufsteinerland. Wir freuen uns auf euch 🤠

Artikel lesen